Weihnachten – Was für ein Theater!

katrin lorbeerLiebe Theaterfreunde, 

Weihnachten, das bedeutet erstens: Theater zuhause mit der lieben Familie … – und ist zweitens: einer der schönsten Gründe auszugehen! Die Theaterspielpläne locken mit festlichen Vorstellungen und unter so manchem Tannenbaum liegen Gutscheine für Galavorstellungen, Komödienklassiker und Wunschkonzerte. Denn wer schon alles hat, beschenkt sich mit und erfreut sich stets an kulturellen Höhepunkten in guter Gesellschaft. Damit sind wir beim Kernthema von uns Theaterfreunden: schöne Erlebnisse in guter Gesellschaft, im Theater Freunde treffen und bei exklusiven Veranstaltungen gemeinsam Einblicke hinter die Kulissen genießen. Und auch das kann man verschenken: Eine Geschenkmitgliedschaft in einem Förderverein, wie sie so manche unserer MUTHEA-Mitglieder offerieren, ist eine originelle Idee und eine neue Form der Mitgliederwerbung. Aber auch für Sie, liebe MUTHEA-Mitglieder und Vorstände von Theaterfördervereinen, hätte ich eine Geschenkidee: Wie wäre es mit einem Kulturtrip 2019 nach Görlitz? Schenken Sie sich nicht nur einen Aufenthalt in einer der schönsten Städte Deutschlands mit einem reichhaltigen Kulturprogramm – kommen Sie mit uns ins Gespräch und erleben Sie bei unserer Jahrestagung im Mai inspirierende Vorträge und den Austausch von Gleichgesinnten.   

Darauf freut sich
Ihre Katrin Lorbeer

Top