24. KUSS – Kinder- und Jugendtheater-Festival am Hessischen Landestheater Marburg

kuss2019Das Hessische Landestheater Marburg (HLTM) präsentierte zum 24. Mal „Kuck-Schau-Spiel“, KUSS, eine Woche vom 31. März bis zum 6. April 2019 ausschließlich Kinder- und Jugendtheater. Der Freundeskreis lobte zum 22. Mal den Festivalpreis dotiert mit 2000 Euro für die beste Inszenierung der Festivalwoche aus.

Das HLTM hat insgesamt 19 Produktionen nach Marburg eingeladen. Einen Schwerpunkt bildeten die Theater, die im Arbeitskreis Südwest, einem Zusammenschluss der professionellen Kinder- und Jugendtheater in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland unter dem Dach der ASSITEJ (Internationale Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche). Dazu gehören beispielsweise das Theaterhaus Ensemble Frankfurt, theater die stromer aus Darmstadt und theater 3 hasen oben, Immichenhain im Vogelsberg. Bei den anderen neun Produktionen war das Junge Schauspielhaus Düsseldorf, das Theater der Jungen Welt aus Leipzig oder das echtzeit-theater aus Münster vertreten.

Längst ist KUSS auch schon international geworden, denn das Danstheater AYA aus Amsterdam, das Theater Pero aus Stockholm oder das AGORA Theater St. Vith aus Belgien zeigten ihre neuesten Produktionen.

Eine Woche stand das HLTM für KUSS!

Natürlich hat auch der Förderverein für Feststellung der besten Inszenierung eine kompetente Jury aus Jugendlichen zusammen gestellt, die sich alle 19 Produktionen, teilweise drei an einem Tag anschauten, bewerteten, um schließlich am Samstag, dem 6. Apeil bei der feierlichen Preisverleihung den Sieger zu verkünden.

Das ist ein schwieriges Unterfangen, weil, natürlich Inszenierungen für die ganz Kleinen ab 3 Jahren, die hauptsächlich mit Musik und Licht gestaltet werden, mit den Inszenierungen für Jugendliche wie „SEX, DRUGS, GESCHICHTE, ETHIK & ROCK'N ROLL“ vom Theater Grüne Sosse aus Frankfurt oder dem Tanzstück des Theaters AYA verglichen werden müssen. Doch wie jedes Jahr hat die Jury nach langen Diskussionen die richtigen Gewinner ermittelt.

Top